Reservations

Choose your language:

  • flag icon
  • flag icon
  • flag icon
  • flag icon

Siolim House, Wadi, Siolim, Goa, India
+91 9822 584560, 2272138. 2272137
whatsapp +91 9822 584560

Siolim Dorf

Siolim - eines der schönsten Dörfer in Goa: einen einfachen Zugang zu den schönsten Stränden der Flucht Goa.

Siolim Dorf liegt an der nordwestlichen Ecke von Bardez taluka befindet sich am linken Ufer des Flusses Chapora. Siolim ist auch die letzte „bürgerlich“ Menschen in Nord-Goa. Die Chapora mit der Fähre nach der Überquerung , die Menschen einfacher, rustikal sind. Siolim bietet auch den schnellsten Zugang zu den unberührten Stränden des Nordens, einschließlich Morjim, Mandrem und Arambol. Es ist sehr einfach zu Siolim, die nur 10 Minuten von Māpuca und 30 von Panjim sind.

Wenn Sie mit Goa vertraut sind, können Sie eine Karte auf dieser Seite finden zeigt, wo genau. Siolim Gesamtbevölkerung liegt bei etwa 12.000, zwei Gemeinden - Siolim und Marna. Es wird von Wasser und Wäldern von Marna umgeben. Siolim liegt etwa 10 km nördlich von Calagute gelegen und 3 km von Anjuna, kurz nach dem Ende von Siolim nach Vagator. Dieser Abstand ermöglicht es Ihnen, vollständig die touristische Entwicklung der Ferienhäuser Hotels und neue Gebäude in der Umgebung von Calangute zu entkommen, Aufenthalt in der Nähe genug, um die Vorteile der Restaurants und Wirkung von Goa Resorts Candolim, Baga, Anjuna und Vagator zu nehmen.

Siolim war einer der ersten Orte, unter der Herrschaft der Portugiesen zu kommen. In der Tat war die erste Kirche in Siolim bereits im Jahr 1568 erbaut und wurde erst das fünfte von den Missionaren der Gesellschaft von St. Francisco de Asis Kirche in Bardez gebaut. Die erste war Reis-Magos, am rechten Ufer des Mandovi gebaut, und dann Candolim, Nagoa, Salvador do Mundo. Allerdings ist der Ruhm von Siolim seiner Kirche, San Antonio. Die Menschen glauben, dass die Kirche der Ort für zwei Wunder war. Davon, dass das zweite Wunder geschah im Jahr 1600 n.Chr. Es ist von großer Bedeutung für die Menschen in Goa, wie dokumentiert wird von einem großen Teil der Bevölkerung des Dorfes erlebt zu haben. Gerade Norden, jenseits Chapora Creek, wo das Dorf von Siolim ist, sind einige der schönsten Strände von Goa, in der Provinz Pernem. Pernem ist ein sehr traditionelles Gebiet, mehr Land, und sehr schön. Immer, bis zum vergangenen Sommer hatte man einen trnasbordador nehmen zu überqueren, entmutigend Touristen, die in Eile waren. Heute sind wir wahrscheinlich in der besten Position, an die Strände zu bekommen. Sobald unsere Gäste gehen nach Norden gehen Sie nirgendwo anders!. Die meisten anderen Strände südlich - Vagator, Anjuna, Baga, Calangute, Candolim, Sinqueim. Diese haben die meisten Bars, Restaurants und die meisten der touristischen Aktivitäten.

In Richtung Norden

Morjim Strand: 20′ auf der Straße über die Brücke - aber nur 1,6 km in einer geraden Linie, das ist ein Strand 3 km langer, berühmt als geschützte Schildkröte Nistplatz . Blick von Morjim Blick auf Villa Siolim auf der anderen Seite.

Strände Junas / Ashwem / Mandrem: (10′ entfernt) – ensenadas, Sandflächen , rosa Sand, sanfte Hänge - viele Verstecke.

Arambol (20′ entfernt):  jahrelang als „Alternative Site“ bekannt. Es ist ein Süßwassersee am Strand - Sie Delfin am Morgen und am Nachmittag zu sehen - und natürlich den Strand genießen.

Querim (20′ entfernt):&nbspDie am weitesten entfernten Strand - auch einer der schönsten. Zugänglich von der Nebenstraße oder entlang der Küste zu Fuß 30 Minuten von Arambol

In Richtung Süden

Vagator: (10′): kleiner und großer Vagator - eine ist der Alternative Strand, erreichbar über eine Klippe - die größeren. Dies ist der nächste Strand zu uns.

Anjuna (15′): Berühmt für den Mittwochsmarkt - Karma Cola.

Baga (25′): ausgezeichnete Bars und Restaurants, Clubs, und ein prächtiger, aber sehr belebter Strand.

Calangute (20′): Great beach, sehr beschäftigt und andere…

In 2001 Siolim House, built in 1675, was a finalist in the Asia Pacific Awards for Restoration by UNESCO, and received an Award of Honour.