Reservations

Choose your language:

  • flag icon
  • flag icon
  • flag icon
  • flag icon

Siolim House, Wadi, Siolim, Goa, India
+91 9822 584560, 2272138. 2272137
whatsapp +91 9822 584560

Bewertungen

Etihad Airways Magazine - März 2017

2000
"Die Eröffnung des Siolim House beginnt ein Trend für Luxushotels Erbe, die Gäste wie Kate Moss und Bollywood-Star Amitabh Bachchan von der Umstrukturierung Goa als Flucht Glamour von Indien sieht"

Laden Sie den Artikel für eine interessante Lektüre auf Goa heute

Siolim House Boutique hotel en el Artikel de Etihad

Jetwings Magazine

October 2017

Siolim House, Goa

In the village of Siolim in North Goa, the Siolim House was built in the 17th century by a local noble family. Like many others of that period,
they were converted by the Portuguese and given prominent roles in administration along with titles of land, resulting in wealth which was channelled towards building such mansions. Siolim House was constructed in the ‘Casa de Sobrado’ style which was reflective of the houses of nobility in Portugal. Indicative of the stature of its inhabitants is the house’s very own chapel that was built in the front!

Siolim House’s meticulous restoration by the current owners have won it an Award of Honour from the UNESCO. The original 24 rooms were converted to a select 7 suites and 7 bathrooms, allowing for a rather

spacious stay today. Traces of the past are found throughout the house and some eye-catching details include window panes covered in oyster shells, the beautifully patterned floor tiles and elegantly carved wooden furniture. For a lazy afternoon read, settle into one of the many nooks and corners throughout the house; or plunge into the pool for a relaxing swim. And be sure to explore the local cuisine by digging into the fresh fish served in the house’s verandah restaurant.

Siolim House Boutique hotel in Jet Airways Inflight Magazine

New York Times

Siolim House, das schöne Kolonialgasthaus im nördlichen Dorf Siolim, Goa, das fand ich toll, wenn ich es auf dem Netz gefunden, gehörte den Gouverneur von Macao. Es wurde beschädigt, wenn Herr Sood, den derzeitigen Eigentümer, erst in den neunziger Jahren entdeckt. Der Versuch, den früheren Besitzer ausfindig nahm Herren Sood auf der ganzen Welt Verfolgung, die durch die Schweiz geführt vor der Fertigstellung, unglaubwürdig , in Compton, Kalifornien. Herr Sood hat einen schönen Job Wiederherstellung des Hauses getan. Es bietet sieben Zimmer, alle elegant eingerichtet. Gut genug für Kate Moss, in der Tat, vermietet einmal das Haus für eine Woche. „Wir haben eine Art Selbstselektion “, sagte Sood.

“Es ist eine übertriebene Phantasie. Was Sie bekommen eine Art von Leben der Menschen ist. Die Leute kommen hierher, weil sie durch das Gefühl der Suche nach der realen Sache angetrieben werden.“ Das Zimmer, das ich habe, Suite Macao, ist besonders elegant. Die Mahlzeiten werden in einer Terrasse neben einem Pool umgeben von üppigen Palmen serviert, und das freundliche Personal kann Yoga-Kurse vor Ort, ayurvedische Massagen und indische Kochkurse organisieren.

Mehr lesen in http://www.nytimes.com/2014/02/09/travel/hotels-with-history-in-goa-india.html?src=dayp&_r=0 o hier herunterladen

Die Telegraph

Liebe zum Detail bei der Restaurierung von Siolim House zeigt sich in den Suiten und öffentlichen Bereichen, so ist es ein Finalist für den 2001 Unesco-Preis für die Erhaltung des Kulturerbes in Asien. Das alte Haus 24 Zimmer (die einst die Heimat des Gouverneurs von Macao war) hat jetzt nur acht Suiten, die alle hell, geräumig und elegant mit antiken Möbeln eingerichtet.

Die Wände sind mit Kalk verputzt und traditionell mit modernen und traditionellen Kunstwerken dekoriert, darunter eine beeindruckende alte Tapete in einem der Gemeinschaftsräume . Umgeben von Palmen und dem ruhigen Murmeln eines alten Hauses, können Sie das Chaos der Strände und Märkte der Stadt Goa vergessen und während die Ausgaben Ihre Tage mit einem Buch und langen Noppen.

Mehr lesen en http://www.telegraph.co.uk/travel/destinations/asia/india/goa/hotels/siolim-house-hotel/

The Big Six: Boutique Hoteles en Goa — The Independent (Januar 15 2011)

Siolim House, Siolim

Basierend auf Kolonialgeschichte dieses restaurierte 350 Jahre alt war die Heimat einen Goa-portugiesischen Gouverneur von Macao. Nun, um anspruchsvoll Reisende, seine 10 großen Suiten sind zwischen dem Haupthaus und Little Siolim, ein 10-minütigen Spaziergang, bestehend aus zwei gleich historischen Gebäuden distribuidad. Es gibt auch einen Swimmingpool.

Siolim House, Wadi gegen Chapel, Siolim, Bardez (00 91 832 227 2138, siolimhouse.com). Doppelstart bei Rs2, 750 (£ 39) inklusive Frühstück.

Lonely Planet Review

A proud colonial heritage house with the protective air of an establishment that is intent on keeping itself unique. Though an opulent top end hotel, the authentic slice of Goa in which Siolim House is located offers guests a genuineinsight into genuine Goa. A finalist in 2001 for the UNESCO World Heritage Asia Pacific Award, Siolim House is happily situated in a merrily weaving road that joins the contrasting worlds of Chapora and Siolim. Far from the madding tourist crowds, Siolim House offers residents a true Goan experience. Keeping guard over the privacy of its grounds and its guests, this self-contained world is exclusive without the artificiality that often comes with it. The simple-but-prominent pool next to the house can be admired from the breezy open air courtyard where meals are served. Its eclectic 275-year history has left an elegant legacy; hints of the orient remain courtesy the governor of Macau, who formerlly owned Siolim House. Rooms are named after 17th-century trading ports and have elegant and individual class.

Rags und Reichtum in Goa verherrlicht Financial Times

Goa wurde ein Ziel gliedert sich in Extremen: die Raggy-taggys und Fünf-Sterne-Resorts. Diejenigen, die in der Anlage waren, waren von hohen Mauern und hohen Preisen geschützt. Selten gingen sie von den großen Türen, außer vielleicht an der Raggy-taggys zu gehen und schauen, die ein bisschen von einem touristischen Merkmale worden waren. Von Justine Hardy (ein Klassiker der Reiseliteratur !)

hier herunterladen